1

Verdammt Leise: Unsere Flüstertragrollen

Knatternde Räder und scheppernde Rollen sind nicht nur nervig, sie können auch gesundheitsgefährdend sein. Denn eine zu hohe Lärmbelastung schädigt auf Dauer das Gehör. Es gibt jedoch eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Abhilfe schaffen. Zum Beispiel die Flüstertragrollen von TORWEGGE. Mithilfe ihrer speziellen Dämmung reduzieren sie die Lärmbelastung im Betrieb.

02.07.2021
von Thorsten Burgard
Lesezeit: ca. 4 Min.

 

Lärm gehört zu den häufigsten Gefährdungen am Arbeitsplatz. Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ist Lärmschwerhörigkeit in Deutschland mit fast 7.000 Fällen (Stand 2019) die am häufigsten von der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) anerkannte Berufskrankheit. Mögliche Folgen sind beispielsweise das Überhören von Warnsignalen, Befindlichkeits- und Kommunikationsstörungen, ein erhöhtes Risiko für das Herz-Kreislauf-System sowie eine verminderte Arbeitsleistung der Beschäftigten.

Es gibt jedoch auch eine Reihe von Maßnahmen, die den Lärmpegel am Arbeitsplatz senken können. Dazu gehört zum Beispiel der Einsatz von geräuscharmen Rädern und Rollen an Transportwagen oder Fördersystemen. TORWEGGE hat hierfür eigens entwickelte Flüstertragrollen im Produktsortiment.

Schallgedämmte Flüstertragrollen

Der Einfluss von Rädern und Rollen auf die Lärmbelastung im Betrieb wird oft unterschätzt. Jedoch verursachen sie je nach Wagen und Transportgut viel Krach. Grade in Industriebetrieben kommen häufig laute Rollen mit einem harten Laufbelag zum Einsatz. Dies liegt an der Annahme, die Tragfähigkeit sei bei einem weichen Laufbelag geringer und die Rollwiderstände größer. Ein Irrglaube. Völlig geräuschlos lassen sich Förderanlagen zwar nicht betreiben, aber durch den Einsatz von Flüstertragrollen laufen sie zumindest deutlich leiser.

Die schallgedämmten Schwerkraft-Tragrollen sind bei uns in vielen Ausführungen verfügbar. Wir können sie zum Beispiel mit einer PU-Außendämmung ausstatten. Diese besteht aus einem druckbelastbaren, dauerhaft wasserabweisenden Dämmstoff, der gegenüber vielen Chemikalien beständig ist und auch bei hohen Temperaturen nicht schmilzt. Alternativ verwenden wir unsere neuartige inside Powerflex Innendämmung. Damit erreichen wir eine Dynamik- und Schallabsorbierung, sodass die Rollen einen deutlich verbesserten Lärmschutz bieten. Zu diesem trägt auch der Rohrmantel bei. Er absorbiert Materialschwingungen, was zu einer massiven Reduzierung der Fördergeräusche führt. Unsere Flüstertragrollen kommen zum Beispiel in der Automobilindustrie in ganzheitlichen Logistiksystemen, bei Lagerstrecken, in Montagebereichen und im Anlagenbau zum Einsatz.

Investition lohnt sich

Angenehme Arbeitsbedingungen herzustellen ist im Übrigen nicht nur ein Entgegenkommen des Arbeitgebers, sondern nach der Arbeitsstättenverordnung sogar seine Pflicht. Demnach sind bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen sowohl körperliche Faktoren wie Kraft, Größe und Alter als auch mentale Aspekte wie Ausführbarkeit, Zufriedenheit und Erträglichkeit einzubeziehen. Dazu gehört auch die Lärmbelastung. Deswegen – und vor dem Hintergrund, des Fachkräftemangels – lohnt sich eine Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter umso mehr.

Gewusst wie

Wir haben es uns schon lange zur Aufgabe gemacht, unsere Fördertechnik ständig weiterzuentwickeln. Bei unseren Lösungen legen wir großen Wert darauf, die Arbeitsbelastung zu reduzieren. Hierfür verwenden wir spezielle Materialien, die sich in vielen Anwendungen bewährt haben.

Heute blicken wir mit Stolz zurück auf über sechs Jahrzehnte Bestehen, Wachstum und Branchenwissen im Bereich Räder und Rollen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an TORWEGGE-Rollen, speziell für ihre Bedürfnisse. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Kundenberater im persönlichen Gespräch zur Seite.