1

Motek: Wir zeigen unsere neue Radserie

Die Internationale Messe für Produktions- und Montageautomatisierung steht wieder kurz bevor: Auch TORWEGGE ist vom 5. bis 8. Oktober auf der Messe Stuttgart vertreten und zeigt neben einigen Besonderheiten aus dem Portfolio außerdem eine echte Neuheit.

27.08.2021
von Thorsten Burgard
Lesezeit: ca. 3 Min.

Motek: Wir zeigen unsere neue Radserie

 

Nach monatelanger Corona-Pause öffnet die Motek – die Internationale Messe für Produktions- und Montageautomatisierung – wieder ihre Türen. Endlich wieder an einem realen Messestand stehen, Kolleginnen und Kollegen treffen und mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen. Wie wir das vermisst haben! Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit unserem Stand 1905 in Halle 1 der Stuttgarter Messe vom 5. bis zum 8. Oktober dabei sind und für Ihre Fragen bereitstehen. Mit unserer HSK-Radserie, die wir bislang nur virtuell vorgestellt haben, haben wir gleich eine echte Neuheit aus unserem TORWEGGE-Portfolio im Gepäck.

Heiß und kalt – kein Problem für unsere HSK-Radserie

Das Besondere an unserer Neuentwicklung ist, dass die Räder sehr kalten und extrem heißen Temperaturen von -25 bis 250 Grad Celsius standhalten und eine besonders lange Lebensdauer haben. Damit eignen sie sich ideal für Einsätze in industriellen Betrieben – ganz gleich ob in temperaturgeführten Bereichen in der Medizin- und Lebensmittelbranche oder bei Produktionsabläufen. „Es gibt nur wenige Räder, die so temperaturbeständig sind und gleichzeitig so schwere Güter tragen können wie die Räder unserer HSK-Serie“, sagt unser Geschäftsführer, Uwe Eschment. Denn egal ob schwere oder richtig schwere Waren: Für unsere Räder ist je nach Ausführung ein Gewicht von bis zu 220 Kilogramm kein Problem.

Kombination aus Kunststoff und Silikon

Der Durchmesser der Räder beträgt zwischen 80 und 200 Millimetern, die Breite variiert zwischen 27 und 46 Millimetern. Verzinkte oder Edelstahl-Gehäuse verleihen ihnen besondere Robustheit für den Einsatz in der Industrie. Die Körper der Räder bestehen aus Kunststoff, während die Laufflächen aus hitzebeständigem Silikon-Gummi gefertigt sind. Verbaut werden können unsere HSK-Räder als Bock- oder als Lenkrollen mit und ohne Doppelstopp. Sämtliche Materialien sind damit rostfrei.

Weitere Produkte aus unserem Portfolio

Wer sich von der Qualität unserer neuen Radserie überzeugen will, kann uns einfach auf der in wenigen Wochen stattfindenden Motek in Stuttgart besuchen. Wir haben natürlich noch weitere Produkte aus unserem Portfolio mit im Gepäck – wie etwa ein Exponat der Leichtrollenbahn mit kugelgelagerten Kunststofftragrollen und einem verzinkten Rahmen für den Transport von bis zu 25 Kilogramm schweren Fördergütern. Außerdem stellen wir weitere Räder und Rollen sowie vielfältige Handhabungs- und Fördertechnik aus, die den Anforderungen industrieller Betriebe entsprechen.

Zur Einstimmung auf die Motek empfehlen wir unseren virtuellen Showroom. Dort finden Sie weitere Informationen zu uns und unseren Produkten: https://www.motek-messe.de/motek-virtuell/showroom/exhibitor-virtual/50064